Produkte mit Seele – Qualität vor Quantität

aMiKa bringt hochwertige mediterrane Produkte aus dem Süden Italiens nach Südtirol. Partner sind kleine süditalienische Produzenten und Hersteller. Zutaten, die in jedem Produkt stecken: Liebe und Handarbeit. 

Wie hat sich die Idee entwickelt, hochwertige Lebensmittel aus dem Süden Italiens nach Südtirol zu bringen?

Ich teile mit meinem Partner, der aus Apulien stammt, die Liebe zum guten Essen, zum Reisen, zum Meer und zu Süditalien. Einen großen Teil unserer Freizeit verbringen wir in Apulien und in der Basilicata zwischen Kornfeldern, Olivenhainen, Feigen-, Mandeln-, Orangen- und Zitronenbäumen, die mein Mann, inzwischen hobbymäßig, bewirtschaftet. Bei den zahlreichen Reisen durfte ich schon vor vielen Jahren tief in die kulinarische Seele dieser Gegenden blicken und zahlreiche Hersteller erstklassiger mediterraner Köstlichkeiten kennenlernen. Ich sah ihre Mühen, aber ich sah auch ihre Sorgen: sie hatten Schwierigkeiten, die Früchte ihrer ehrlichen Arbeit zu fairen Preisen zu vermarkten und davon zu leben und ihre Familien zu ernähren. Im Gegenzug sah ich in Südtirol großes Interesse dafür. So entstand die Idee, die Erzeugnisse der kleinen landwirtschaftliche Betriebe, die ich schon kannte, in Südtirol zu vermarkten.

Was unterscheidet Eure Produkte von den Produkten, die in den größeren Supermärkten angeboten werden?

aMiKa – Produkte haben Seele. Da stecken Menschen dahinter, die aus Leidenschaft mit größter Sorgfalt handwerklich Lebensmittel herstellen, und das schmeckt man natürlich. Hersteller, für die Qualität vor Quantität steht, zählen zu unseren Lieferanten. Unsere italienischen Spezialitäten werden aus erntefrischen Rohstoffen ohne Farbstoffe, Konservierungsmittel und ohne Geschmacksverstärker hergestellt.

Welches Produkts sollte jeder mal ausprobieren und warum?

Das Olivenöl! Es wird aus handgeernteten Oliven gepresst, ist mild und in der Küche unverzichtbar. Oder doch die Fischprodukte im Glas? Die Auswahl reicht von Thunfisch und Sgombro in Olivenöl bis hin zu den Sardellen und jedes einzelne schmeckt besonders. Ich kann aber auch die in Olivenöl eingelegten Gemüse, die Oliven und die Aufstriche und Pestos empfehlen. Ganz speziell sind unsere Nudeln – allesamt aus italienischem Getreide (gleich wie die Mehle aus unserem Sortiment) und schonend getrocknet. Sehr beliebt sind bei den Südtiroler Familien auch die italienischen Tomaten, Pelati und Nudelsaucen. Ausprobieren sollte man auch das Salzgebäck und unsere süßen Produkte.

Ganz ehrlich – ich kann jedes einzelne unserer Produkte aus tiefster Überzeugung empfehlen. Ich kenne die Menschen, die sie herstellen, und habe ihnen bei der Herstellung über die Schulter geschaut. Bei so viel Hingabe und Leidenschaft ist Qualität garantiert – und genau das schmeckt man –  bei jedem einzelnen aMiKa-Produkt.